English Cocker Spaniel


                                                                                              2013                         

Das neue Jahr hat begonnen,leider für uns mit einem sehr traurigen Ereignis:

Unser Kater Grauchen hat die schlimmen Verletzungen,die ihm ein unkastrierter Kater zugefügt hat,nicht überlebt.Wir haben alles versucht,doch am 6.1. hat sein kleines Herz aufgehört zu schlagen.Alle hier im Hause sind sehr,sehr traurig.Grauchen hat bei uns 14 Jahre seines Lebens verbracht,eben ein echtes Familienmitglied.          

 

 

                                          Impressionen unserer     Winterzeit 


Viel Spass hat der Winter uns gebracht.Wir konnten im Schnee toben,machten(trotz dicker Schneeklumpen an den Pfotchen)lange Wald-spaziergänge und freuten uns anschließend über die mollig-warme Wohnung und eine ausgiebige Kuschelzeit.Jetzt melden sich aber auch schon langsam Frühlingsgefühle.Frauchen sieht sich jedenfalls die Schneeglöckchen freudig an.

 

                                          

 

                                                           

 

                                                                                           

                                                                                              

                         

             

                            

                    

                 

 

                                                                         

 

                                               

                        

                                                                   

                                                                                      

                        

                                                                   

 

                     

                 

                                             

                          

                                                                       

                              

                                                                                                            jetzt kann der Frühling kommen

 

 

 

                              ............Frühling?Wohl ein schlechter Scherz !!!!

 

Nun geht es straff auf Ostern zu,aber das Wetter erinnert doch ganz erheblich an Weihnachten.Eigentlich haben wir keine Lust mehr auf das kalte Wetter.                      

 Xarah wird 4Jahre alt  und alle gratulieren und testen die Geburtstagsgeschenke auf Tauglichkeit,ist doch nett!!        

      

     

    

     .....und immer noch der langweilige Schnee,ab jetzt keine Schneebilder mehr,wir wünschen uns Sonnenschein.........!!   

  

  

 

  lässt doch hoffen,stimmt's?          

                                                      

   und Moritz möchte auch endlich Osterstimmung!!!!!!!

 

 

                                                                  Nachgereicht!!         

So lange haben wir uns nicht mehr gemeldet.Es gab gute und weniger gute Zeiten.Unangenehme Krankheit bei Frauchen,viel Besuch,Violettchens Geburtstag und immer wieder mal längeren Besuch.Uns Hundemädchen ging es die ganze Zeit prima,sooo viele Hände,die uns gestreichelt haben und viele herrlich-lange Waldgänge.

                           10.5.2013

Nach 17 gemeinsamen Jahren, mussten wir in der letzten Woche von unserem lieben Mohrli Abschied nehmen.Das war so traurig.Nun hat er ein schattiges Plätzchen neben seinen Freunden

                                   Wir im April und Mai 

 

                      

Endlich wieder grünes Gras,wie erfreulich......

Unser Violettchen ist bereits ZWEI Jahre alt und hat immer noch Hummeln im Hintern,eben das absolute Energiebündel!!(leider sind die schönen Bildchen von der Feier nur auf Frauchens Handy,unsere "Biggi"hat in einer Tasche geschlafen und wir haben sie einfach nicht gefunden!!)

 

.....wie,der Strandkorb ist eigentlich nur für Frauchen?Das halten wir für ein Gerücht!!

 

.....Hmm Oma deckt den Geburtstagstisch,also ich esse die kleinen Törtchen!

 ...Oh,Nagellack....

..was reden denn die Mädels da?

 

Sooo schön kann das Leben sein!(zwei Söhne und ein Enkel,bedarf es der Worte mehr?)

                                    

 

 

                          Hallo,wir sind wieder da !!

 

                         

 

Wir haben jetzt schon Juli--- und seit April kein Lebenszeichen von uns.Aber es geht uns prima und bis jetzt sind wir auch gut durch den Sommer gekommen:

  "Neuer Freizeitspass"

das schöne Planschbecken ist prima,aber nur Violetta hat Freude dran.....Wir sind alle "HEISS"!!!irgendwie doch ganz spannend,findet auch YessiJule ist nicht abgeneigt....duftet noch!so nun soll es für heute mal ausreichen,aber versprochen,es geht morgen gleich weiter.Frauchen hat heute noch einige Bildchen gemacht und das möchten wir euch zeigen.

 

 20.7.13

                           Frauchen allein unterwegs 

Franka,Stephanie und Hundis waren zum Turnier in Oschersleben(ca 75 km von GA entfernt).Yessis Bruder Yasti ist der absolute Sportler und Frauchen freute sich sehr,ihn bei der Arbeit zu erleben.Super,wie Stephanie und Yasti zeigen,welch ein harmonisches Team sie sind,immer mit grösstem Erfolg. 

Nike ist eine tolle Maus und passt bestens zum"Rest"der Familie eine Abkühlung nach erfolgreicher Arbeit,ist natürlich super!!

 

 

                         Tropenhitze mit Folgen                                                         

 

 Gestern,gegen Abend,. tobte ca 20min ein Unwetter über unseren Garten hinweg.Wir waren vom Geknalle der Hagelkörner,von Blitz,Donner,Sturm und Starkregen schon recht beeindruckt.Heute,nach Frauchens Frühstückskaffee,wollen wir mal sehen,was von den Blumen und Sträuchern noch zu retten ist .

 

 

 

So richtig können die Bilder doch nicht vermitteln,was hier los war.Die grössten Hagelkörner  waren ca 7-8cm im DurchmesserVon der Hortensienpracht ist nicht mehr viel übrig gebliebenFrauchens Auto hat auf der Motorhaube 78 Dellen,insges.97 Beulen!!!Da musste die Versicherung ran!!

 

                                Sommer ist vorbei,aber wir sind da,juchu

Wir hatten einen wunderschönen Sommer,mit ganz viel Besuch und lustigen Begebenheiten.Unser Badebecken ist verstaut,so wirklich traurig sind wir da nicht,das war eigentlich nur ohne Wasser nett:

.....und jetzt wird es wieder spannend bei den Lindenthaler Cockern!!!!!!!!!

           Drei Mädels von der Ostsee und ein Bayern-Bub
Am Sonnabend ist bei uns das Haus etwas voller geworden.Wir drei lieben Mädels vom Bascav-Hof haben einen kleinen Tango bekommen und freuen uns riesig!Tja nun wollen bestimmt alle wissen,wer der kleine Tango ist:Paddy heisst der kleine Mann aus Bayern, stammt von den Tango's der Familie Vogel aus Mantel und ist ein entzückender Cocker-Bube. Danke der Familie Vogel für den kleinen Goldschatz und Dank an Franka für ihre Überzeugungskraft! Na ja zuerst haben wir Mädels gedacht,will "DER"uns besuchen,aber als Paddy auch noch seinen Schlafplatz neben Frauchen bekam,wurde es spannend.Frauchen ist sehr froh,dass wir so gute Kinder sind:Xarah ist freundlich -zurückhaltend,lässt aber Paddy schon mal an ihren Ohren zotteln.Violetta,die kleene Maus ,tobt mit Prinz -Paddy durch den Garten,sie tollen rum ,graben in Frauchens neu angelegtem "Nobelbeet",das freut dann auch Xarah und Yessi.Ja Yessi knurrt den Paddy schon noch öfter an(er ist ja auch erst knapp 5Tage hier),aber sie tut ihm nichts,will auch immer in seiner Nähe sein.Das wahrscheinlich,weil sie plötzlich(nach fast zwei Jahre!!)das Spielzeug super findet und jedes einzelne Teil in ihrem Bett bunkert.

Gestern waren Frauchen und Paddy abends beim Tierarzt,als sie hier wieder eintrafen,haben wir Mädels den Paddy auch ganz freudig begrüsst.Da hat Frauchen uns allen einen dicken Kuss gegeben.

Nun genug geschwatzt,wir stellen vor:Tango's Play the Game gerufen Paddy

Ach,das ist ja das neue Beet!

Wir graben aber nur einige Pflanzen aus,Ärger brauchen wir nicht,oder?

MEIN Stock,nur meiner

hier kannst mit meinem Gummiknochen spielen,konnte ihn nie leiden!

Toben,jippi,toben und weiter geht es ,das macht Freude!

Na ich bin schon ein toller Tober

Für heute mal Schluss,wir kommen bestimmt bald wieder   G.X.Y.V.&P.

                                                                             Bettgeflüster

Heute in der Früh musste Paddy doch gleich mal den Jule-Kater wecken und "belästigen"Es war gegen 4.30 Uhr,aber beide hatten ihre Freude.

 

unser Spaziergang war feucht-fröhlich und nun gibt es von Frauchen die warme Weihnachtsdecke.Hmm gemütlich!

Aber was ist denn das?Yessi zwar etwas verkrampft,aber doch völlig freiwillig in Paddys grossem Bett.Das ist doch schon 'ne ganze Menge!Gutes Mädchen,meine Yessi

 

                                                         Gut "betucht"

Mäntelchen sind auch zum Buddeln prima geeignet

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!